English

Rückblick auf das BEE-Forum Erneuerbare Energien auf der Hannover Messe 2014

BEE zeigt erneut Präsenz auf der Hannover Messe

Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien
Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien

Im dritten Jahr in Folge hat der Bundesverband Erneuerbare Energie als messebegleitendes Programm das „Forum Erneuerbare Energien“ auf der Hannover Messe organisiert. Damit bot der BEE-Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Forschung eine hochkarätige Bühne, um über Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für einen nachhaltigen, sicheren und wettbewerbsfähigen Energiemix zu diskutieren.

Die HANNOVER MESSE ist die maßgebliche Messe für Innovationen im Energiesektor. Deshalb waren die Erneuerbaren Energien auch 2014 wieder mit Unternehmen und Verbänden breit vertreten. Seit 2007 ist der BEE Kooperationspartner der Deutschen Messe AG.

In diesem Jahr wurde das Forum durch eine Ausstellung zum Thema „Erneuerbare Energien erleben“ von der Agentur für Erneuerbare Energien begleitet. Außerdem war das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem Partnerstand der Exportinitiative Erneuerbare Energien vertreten.

Expertenvorträge aus dem Forum Erneuerbare Energien

Hier finden Sie die Präsentationen zu den Expertenvorträgen in chronologischer Reihenfolge der Veranstaltung zum Download.

Montag, 7. April 2014

Stand, Technik und Wirtschaftlichkeit der Energiewende
Michael Sterner et al., Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES)

Erschließung von Auslandsmärkten für Erneuerbare Energien
Sabine Reinkober, Exportinitiative Erneuerbare Energien, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Dienstag, 8. April 2014

Renewables in Europe: 2020, 2030, 2050 – targets and policies
Rainer Hinrichs-Rahlwes, EREF – European Renewable Energies Federation

Europa und Geschäftschancen für die Erneuerbaren Branche - Case Study Griechenland
Bernhard Zymla, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Mittwoch, 9. April 2014

Vorstellung der BEE Plattform Systemtransformation
Robert Brandt, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)

100 % Erneuerbare - Kombikraftwerk
Dr. Kurt Rohrig, Fraunhofer-Institut für Windenergie & Energiesystemtechnik (IWES)

Flexibilitätsreserven aus dem Wärmemarkt
Wolfgang Schulz, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM)

Potenzial der Laststeuerung
Thomas Langrock, BET Büro für Energiewirtschaft und technische Planung GmbH

Power to Gas
Matthias Altmann, LBST Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH

Erneuerbare in der Industrie: Off-Grid-Hybridlösungen
Damien Puigserver, ILF Consulting Engineers

Bewertung der Marktbedingungen für die Regelleistungserbringung von Erneuerbaren Energien
Malte Jansen, Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES)

Donnerstag, 10. April 2014

Ausbaupotenzial der EE-Wärme
Christian Stolte, Deutsche Energie-Agentur (dena)

Erneuerbare Wärme mit Bioenergie
Torsten Gabriel, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)

Dezentrale Wärme als Lastmanagement - Schnittstelle zwischen Wärme und Strom
Michael Koch, Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Intelligente Wärmesysteme mit Geothermie für Großanlagen
Dr. Nikolaus Meyer, Geo-En Energy Technologies GmbH 

Regionale Wärmekonzepte mit Geothermie
Dr. André Deinhardt, GtV Bundesverband Geothermie e.V.

Ein Energiesystem basierend auf Erneuerbaren Energien - volkswirtschaftliche Kosten
Prof. Dr. Hans-Martin Henning, Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Investitions- und Finanzierungsmodelle Case Study: EEG
Michael Herr, juwi AG

Langfristige EE-Investments als krisenfeste Kapitalanlage
Dr. Daniel Dahm, United Sustainability GmbH

Freitag, 11. April 2014

EE-Arbeitsplätze in Deutschland
Philip Ulrich / Ulrike Lehr, Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH, Osnabrück

The labour market in the Dutch Energy Sector
Prof. Dr. Andries de Grip, Maastricht University

Systemtransformation: Bedeutung für die Wertschöpfung
Claudia Lorenz, Robert Bosch GmbH

Jobmotor Erneuerbare Energien - Fokus Biogas
Silke Weyberg, Fachvberband Biogas e.V.

Qualifizierung für die Erneuerbaren Energien am Beispiel Windenergie
Christoph Schwarzer, ForWind - Zentrum für Windenergieforschung 

Ihr Ansprechpartner für das Forum Erneuerbare Energiewirtschaft 2015

Herr
Sebastian Jasim
Telefon: 030 / 2758170-0

Bildergalerie vom Forum Erneuerbare Energien 2014