English

BEE-Fachdialog "Ein wirksamer Preis für CO2 im Wärmesektor" // 18.09.2017, Berlin

Die geringen Brennstoffpreise für fossile Energien im Wärmesektor senden keine ausreichenden Preisimpulse für einen Umstieg auf Erneuerbare Energien. Eine CO2-Bepreisung in der Wärmeversorgung für den NON-ETS mit einer vollständigen Rückerstattung der Einnahmen an Bürgerinnen und Bürger sowie an die Unternehmen soll die Verbraucher zu einem klima- und umweltfreundlichen Umgang mit Raumwärme und Warmwasser motivieren.

Das Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen Prognos stellt die Kernergebnisse der Studie „Klimafreundliche & soziale Ausgestaltung einer Reform der Energiesteuer im Wärmemarkt“ vor, die im Auftrag des BEE erstellt wurde. Im Mittelpunkt stehen die energiewirtschaftlichen Effekten einer CO2-Steuer im Stromsektor und die Auswirkungen auf die Emissionen auf nationaler wie europäischer Ebene.

Anschließend werden die Ergebnisse von Verbändevertretern, u.a. des GdW Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., des Deutschen Mieterbundes e.V. sowie der Agora Energiewende gGmbH diskutiert.

PROGRAMM

11.00    Begrüßung
Dr. Peter Röttgen
Geschäftsführer, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

11.10    Keynote
Fabienne Aemisegger
Leiterin der Abteilung Wirtschaft, Finanzen, Wissenschaft,
Schweizerische Botschaft in der Bundesrepublik Deutschland

11. 30   Wissenschaftlicher Input, Vorstellung der Studie „Klimafreundliche & soziale Ausgestaltung einer Reform der Energiesteuer im Wärmemarkt“
Friedrich Seefeldt
Partner und Vize-Direktor, Prognos AG

12:00    Podiumsdiskussion mit Fragen und Diskussion aus dem Plenum

Ingeborg Esser
Hauptgeschäftsführerin, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

Dr. Patrick Graichen
Geschäftsführer, Agora Energiewende gGmbH

Prof. Dr. Gerald Linke
Vorsitzender des Vorstands, DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.

Ulrich Ropertz
Geschäftsführer und Pressesprecher, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Deutscher Mieterbund e.V.

Dr. Peter Röttgen
Geschäftsführer, Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.


13:00   Get-together und Imbiss

Datum: Montag, 18. September 2017, Einlass: 10.30 Uhr / Beginn: 11.00 Uhr

Ort: Hotel Aquino Tagungszentrum, Hannoversche Straße 5b, 10115 Berlin

Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Wir bitte um Ihr Verständnis.