English

Energy Storage Europe 2019 // 12.- 14. März 2019 // Düsseldorf

Die Energy Storage Europe ist die Fachmesse für die globale Energiespeicherindustrie und flexible Sektorenkopplung mit dem weltgrößten Konferenzprogramm zu Energiespeicherlösungen und deren Applikationen.

Die internationale Konferenz und Messe für erneuerbare Energien ist eine der weltweit führenden Plattformen der Energiespeicherbranche. Mehr als 160 Aussteller, Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentieren sich dort mit ihren neuesten Produkten und stellen ihre Forschungsergebnisse vor. Zudem tauschen sich die Teilnehmer über die Themen Energiespeichertechnologie und Energiewirtschaft aus.

Parallel zur Fachmesse findet ein begleitender Kongress über die Gewinnung und Speicherung von erneuerbaren Energien statt - ein Thema, das Wissenschaftler und Politiker weltweit bewegt. Die Konferenz selbst zeichnet sich durch namhafte Referenten und Teilnehmer aus. Hier werden die jüngsten Entwicklungen in der Energiespeicherung diskutiert, aber auch kritische Einblicke in die Marktentwicklung und die Technologieintegration gegeben. Die begleitende Ausstellung gibt die Möglichkeit, sich vor Ort über die neuesten Technologien, Entwicklungen, Trends und Lösungen zu informieren und auch konkrete Geschäfte abzuschließen. Viele Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentieren auf der Messe ihre neuesten Produkte und Forschungsergebnisse. Synergien können auch aus dem Austausch von Best Practices und aus Netzwerken gezogen werden. 

Programmhinweis

Besuchen Sie am 12. März von 16:00 bis 17:30 Uhr die Paneldiskussion "Energy Storage Implementation - What is the problem?" u.a. mit BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter.


Datum: 12. bis 14. März 2019

Ort: Messe Düsseldorf, Stockumer Kirchstraße 61, 40474 Düsseldorf

Informationen zum Programm finden Sie hier.