English

Forum für Zukunftsenergie „65% Erneuerbare Energie bis 2030 - welche Herausforderungen ergeben sich für das Stromnetz?“ // 27. Juni, Berlin

Programmentwurf

13:00 Uhr Begrüßung, Einführung in das Thema und Moderation
Dr. Annette Nietfeld, Geschäftsführerin, Forum für Zukunftsenergien e.V.

13:10 Uhr Die Zukunft der Netze
MinR Michael Schultz, Referatsleiter IIIC1 - Nationale u. europäische Stromnetze u. Stromnetzplanung, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

13:30 Uhr Statements
Dr. Hans-Jürgen Brick, Mitglied der Geschäftsführung, Amprion GmbH
Stefan Kapferer, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung, BDEW e.V.
Dr. Peter Röttgen, Geschäftsführer, Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) e.V.

14:30 Uhr Podiumsdiskussion mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages und anschließende Diskussion mit dem Auditorium
Dr. Joachim Pfeiffer, MdB - CDU/CSU [angefragt]
Florian Post, MdB - SPD [angefragt]
Prof. Dr. Heiko Heßenkemper, MdB – AfD [angefragt]
Prof. Dr. Martin Neumann, MdB – FDP
Lorenz Gösta Beutin, MdB – DIE LINKE [angefragt]
Dr. Ingrid Nestle, MdB – Bündnis 90/Die Grünen

15:30 Uhr Ende der Veranstaltung


Datum: 27. Juni 2018

Uhrzeit: 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort: Deutsche Sparkassen und Giroverband e.V., Charlottenstraße 47, 10115 Berlin-Mitte

Mehr erfahren:
Forum für Zukunftsenergie „65% Erneuerbare Energie bis 2030 - welche Herausforderungen ergeben sich für das Stromnetz?“