English
  • © Stiftung Offshore-Windenergie | Weserwind | Detlef Gehring | 2008

Download

Stellenausschreibungen

Als Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche in Deutschland bündelt der Bundesverband Erneuerbare Energie die Interessen von 42 Verbänden und Organisationen mit 30 000 Einzelmitgliedern, darunter mehr als 5 000 Unternehmen. Wir vertreten auf diese Weise 355 400 Arbeitsplätze und mehr als 3 Millionen Kraftwerksbetreiber. Unser Ziel: 100 Prozent Erneuerbare Energie in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität.

Studentischer Mitarbeiter / studentische Mitarbeiterin (Energiepolitik)

Der BEE sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt

eine studentische Mitarbeiterin / einen studentischen Mitarbeiter im Bereich Energiepolitik (15h/Woche)

Die Arbeitszeit von 15 h/Woche ist an zwei bis drei Tagen zu leisten.

Ihre Aufgaben:

•    Unterstützung des Leiters Politik & Strategie und der energiepolitischen Referenten in allen Aufgabenbereichen
•    Inhaltliche Recherchen und deren Aufbereitung in Texten, Grafiken, Vortragsunterlagen etc.
•    Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Arbeitsgruppensitzungen und ähnlichen Veranstaltungen
•    sonstige Arbeiten, die in einem dynamischen und motivierten Team an der Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft, Politik und Medien anfallen

Das sollten Sie mitbringen:

•    gute PC-Kenntnisse (insbesondere gute bis sehr gute Kenntnisse bei Excel und PowerPoint)
•    energiewirtschaftlicher und technischer Sachverstand sind von Vorteil
•    Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Humor und Tatkraft
•    Freude an vielseitiger Arbeit und Organisation
•    gute Englischkenntnisse in Word und Schrift

Gerne nehmen wir auch Bewerbungen von Studenten/Studentinnen im Grundstudium an, um möglichst mehrjährig zusammen zu arbeiten. Wir bieten Einblicke in die Erneuerbare-Energien-Branche, eine gute Einarbeitung und eine Vergütung von 9,00 €/Stunde (brutto).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Studentische Mitarbeit Energiepolitik“ bis zum 28. Februar 2017 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@bee-ev.de.

Weitere Informationen zum BEE finden Sie unter www.bee-ev.de. Wichtige Fragen beantwortet Carsten Pfeiffer, Leiter Politik & Strategie, im Rahmen des Bewerbungsverfahrens auch per Mail oder Telefon.

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
Invalidenstraße 91
10115 Berlin
bewerbung(at)bee-ev.de
www.bee-ev.de