English
  • © Stiftung Offshore-Windenergie | Weserwind | Detlef Gehring | 2008

Personalveränderung in der Geschäftsführung des BEE

Berlin, 08.01.2019.
Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) teilt mit, dass Herr Dr. Peter Röttgen die Geschäftsführung des BEE Mitte Februar 2019 abgeben wird, um eine neue Verantwortung im Energiebereich wahrzunehmen. Der BEE bedankt sich bei Herrn Röttgen für den engagierten Einsatz im Interesse der Erneuerbaren Energie. Er hat der Branche mit innovativen Impulsen und als Brückenbauer zwischen allen Beteiligten des Energiebereiches einen wertvollen Dienst erwiesen. Der BEE wird sicher auch in Zukunft davon profitieren. Wir wünschen Herrn Röttgen alles Gute!

Als Dachverband der Erneuerbare-Energien-Branche in Deutschland bündelt der BEE die Interessen von 48 Verbänden und Unternehmen mit 30 000 Einzelmitgliedern, darunter mehr als 5 000 Unternehmen. Zu unseren Mitgliedern zählen u. a. der Bundesverband WindEnergie, der Bundesverband Solarwirtschaft, der Fachverband Biogas und der Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke. Wir vertreten auf diese Weise 338 500 Arbeitsplätze und mehr als 3 Millionen Kraftwerksbetreiber. Unser Ziel: 100 Prozent Erneuerbare Energie in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr.

Frau
Irene Beringer
Telefon: 030 / 275 81 70-16