Logo des BEE e.V.

Webseitensuche

Filteroptionen:

Konzept eines Hauses mit Erneuerbaren Energien und Elektroauto
Veranstaltung

URMIT Umweltwärme Symposium Mitteldeutschland // Weimar

8. September 2022

Spätestens seit Februar 2022 steigt der Druck für eine Substitution fossiler Energieträger im Wärmesektor. Umweltwärme - die Nutzung von Außenluft, Erdreich, Grund- und Oberflächengewässer als Wärmequelle - wird hierfür einen entscheidenden Beitrag leisten.

Vor diesem Hintergrund laden wir Sie zur Fachveranstaltung

URMIT Umweltwärme Symposium Mitteldeutschland

am 08. September 2022 beim Institut für Angewandte Bauforschung (IAB) in Weimar ein, als Besucher oder auch als Aussteller zur Vorstellung Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte vor Ort. Alle Details zur Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

Für eine CO2-Minderung im Wärmesektor werden innovative, technisch praktikable und wirtschaftlich attraktive Produkte und Verfahren zur Nutzung von Umweltwärmequellen dringend benötigt. Das mitteldeutsche ZIM-Innovationsnetzwerk URMIT setzt an diesem Punkt an. Kleine und mittlere Unternehmen wie auch etablierte Forschungseinrichtungen adressieren sowohl die einzelnen Glieder der Wertschöpfungskette, von der Exploration bis zur Wärmenutzung beim Verbraucher, als auch einen ganzheitlichen systemischen Ansatz.

Datum: Donnerstag, der 08. September 2022

Uhrzeit: 10:00 – 15:00 Uhr

Ort: Institut für Angewandte Bauforschung (IAB) Weimar, Über der Nonnenwiese 1, 99428 Weimar

Programm: PDF Download

Wir freuen uns auf spannende Vorträge zu FuE-Themen aus dem Netzwerk, und insbesondere die Keynotes von Prof. Dr. Clemens Felsmann (Technische Universität Dresden) und Anja Hanßke (Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG). Eine Podiumsdiskussion und begleitende Fachausstellung runden das Programm ab. Wenn Sie Interesse an FuE im Bereich der Umweltwärme haben, dann bietet Ihnen das Symposium den idealen Zugang zum initiierten Netzwerk URMIT.

Melden Sie sich jetzt zur Veranstaltung an, per Anmeldeformular oder ausgefülltem Ausstellerformular.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 € zzgl. MwSt., 25 € für ThEEN-Mitglieder, kostenfrei für URMIT-Netzwerkpartner. Anmeldeschluss ist der 05. September 2022. Es gelten die Teilnahmebedingungen des Veranstalters.

Logo des BEE e.V.
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
Telefon: +49 30 275 8170 0
Telefax: +49 30 275 8170 20
E-Mail: info(at)bee-ev.de

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Als Dachverband vereint der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) Fachverbände und Landesorganisationen, Unternehmen und Vereine aller Sparten und Anwendungsbereiche der Erneuerbaren Energien in Deutschland. Bei seiner inhaltlichen Arbeit deckt der BEE Themen rund um die Energieerzeugung, die Übertragung über Netz-Infrastrukturen, sowie den Energieverbrauch ab.

Der BEE ist als zentrale Plattform aller Akteur:innen der gesamten modernen Energiewirtschaft die wesentliche Anlaufstelle für Politik, Medien und Gesellschaft. Unser Ziel: 100 Prozent Erneuerbare Energie in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität.

Cookies