English

ABGESAGT: Deutsches Strommarkt-Forum // 11. März 2020 // Frankfurt/Main

Aufgrund der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus wird das Deutsche Strommarkt-Forum am Mittwoch, den 11. März 2020, in Frankfurt/Main leider verschoben.
Wir werden so bald wie möglich über den neuen Termin der Veranstaltung informieren.

 

Händler, Netzbetreiber und Verbände können hier Chancen erörtern, Risiken benennen und diskutieren, wie sie die Herausforderungen der Energiewende gemeinsam meistern können. Sie hören Vorträge von

  • Wolfram Axthelm (Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.) / Dr. Christoph Neumann (TenneT) - Marktdesign der Zukunft 
  • Dr. Felix Matthes (Öko-Institut e.V.) -  Auf dem Weg zur Klimaneutralität: CO2-Emissionsminderung als Restriktion und Ausgestaltungselement des zukünftigen Strommarkts
  • Dr. Sandu-Daniel Kopp (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft) - Redispatch 2.0
  • N.N. (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) - Klimaziele und Energiewirtschaft   
  • N.N. (European Federation of Energy Traders) / Sebastian Schleich (TransnetBW) - Kapazitätsmärkte und -mechanismen
  • Dr. Ulf Kasper (Amprion) / Dr. Christian Linnemann (50Hertz) - Regelenergiemarkt

Datum: 11. März 2020, 10 - 18 Uhr
Ort: Hilton Frankfurt Airport, The Squaire, 60549 Frankfurt/Main

Mehr erfahren: Anmeldung über Evenbrite (Kennwort: "StrommarktforumFrankfurt")
Bei Rückfragen können Sie sich wenden an: strommarktforum@netztransparenz.de