×
  English

Strommarkt der Zukunft – das Rückgrat der Erneuerbaren Energieversorgung?! // 08. Juni // online

Digitale Paneldiskussion im Rahmen der E-world

 

Die Erneuerbaren Energien sind zunehmend die tragende Säule des Energiesystems, doch das gegenwärtige Strommarktdesign bildet die Erneuerbare Welt nicht ab. Die Realität ist: Erneuerbare-Energie-Anlagen werden abgeregelt, während klimaschädliche fossile Anlagen selbst bei negativen Börsenstrompreisen weiterlaufen und die Stromnetze blockieren. Das führt neben Abregelungs- auch zu unnötigen Kosten für Netzeingriffe, die dann von den Stromkunden getragen werden müssen.

Welche Effekte und Folgen der aktuelle Strommarkt verursacht, welche wirtschaftlichen Anreize geschaffen und welche zukünftigen Herausforderungen berücksichtigt werden müssen, um das Marktdesign auf die Erneuerbaren Energien auszurichten, wird der BEE mit Fachexpert*innen in einer digitalen Paneldiskussion im Rahmen der E-world erläutern.

Datum: 08. Juni 2021 von 14:00-15:30 Uhr
Ort: Digital

PROGRAMM

14:00 – 14:05 Uhr | Begrüßung & Moderation

  • Wolfram Axthelm, Geschäftsführer des BEE

14:05 – 14:30 Uhr | Baustelle deutscher Strommarkt: welche Effekte das aktuelle Marktdesign verursacht

  • Dr. Matthias Stark, Fachbereichsleiter Erneuerbare Energiesysteme des BEE

14:30 – 14:50 Uhr | Mehr Flexibilitäten für eine erfolgreiche Energiewende, aber wie? 

  • Dr. Diana Böttger, Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE)

14:50 – 15:10 Uhr | Das Recht hängt hinterher - die aktuellen Grenzen der Möglichkeiten im Systemwandel für Erneuerbare Energien

  • Dr. Dörte Fouquet, Rechtsanwältin,
    Direktorin des Europäischen Verbands für erneuerbare Energien (EREF), Partner of Counsel Becker Büttner Held (BBH)

15:10 – 15:30 Uhr | Diskussion & Rückfragen

Anmeldung: Die Veranstaltung findet in der E-world Community statt. Zur Teilnahme erstellen Sie einmalig und kostenfrei ein Profil auf der Plattform der Messe. Mit Ihrem Profil profitieren Sie in vollem Umfang von der E-world Community: Teilnahme am BEE-Event, wertvolle Brancheninsights und Geschäftskontakte warten auf Sie!
Hier gelangen Sie zur E-world Plattform.