Logo des BEE e.V.

Webseitensuche

Filteroptionen:

Ein Arbeiter steht bei Sonnenuntergang vor mehreren Stromleitern
Positionspapier

BEE-Positionspapier - Wirksamer und unverfälschter Wettbewerb im Energiesektor nicht durch Sektorenkopplungsprojekte von Netzbetreibern untergraben werden

25. November 2019

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) spricht sich dafür aus, dass Sektorenkopplungsanlagen und Speicher immer bevorzugt von Marktteilnehmern errichtet werden. Für Netzbetreiber müssen klare Regeln bezüglich der Errichtung und des Betriebs von Speichern und Energiekopplungsanlagen vorgesehen werden. Da sich durch Netzbetreiber errichtete und/oder betriebene Anlagen nicht dem Markt stellen müssen, jedoch sowohl den Strom- als auch den Gasmarkt beeinflussen würden, sind strenge Transparenzvorgaben bei Errichtung und Betrieb sowie klare Marktregeln zwingend notwendig.

Portraitbild von Dr. Matthias Stark
Autor:innen

Dr. Matthias Stark
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
Leiter Fachbereich Erneuerbare Energiesysteme


E-Mail an Dr. Matthias Stark schreiben
0151 17123012


weitere Beiträge dieses Autors ansehen

Verwandte Artikel

05.03.2021
Stromtrasse vor dunkelblauem Hintergrund und Sonne auf einem nebligen Feld
BEE Stellungnahme zum ersten Entwurf der Übertragungsnetzbetreiber für den Netzentwicklungsplan Strom 2035, Version 2021

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) begrüßt die Möglichkeit zur Stellungnahme im Rahmen der Konsultation der Übertragungsnetzbetreiber…

Mehr lesen
16.12.2019
Hand hält die scheinende Sonne im Himmel in der Handfläche
Erhöhung des CO2-Preises setzt richtiges Signal – Fairen Wettbewerb für saubere Technologien schaffen

Berlin, 16.12.2019. „Die Energiewende auf Basis Erneuerbarer Energien ist die kostengünstigste Form der Energieerzeugung und die wirksamste Form des…

Mehr lesen

Logo des BEE e.V.
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
Telefon: +49 30 275 8170 0
Telefax: +49 30 275 8170 20
E-Mail: info(at)bee-ev.de

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Als Dachverband vereint der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) Fachverbände und Landesorganisationen, Unternehmen und Vereine aller Sparten und Anwendungsbereiche der Erneuerbaren Energien in Deutschland. Bei seiner inhaltlichen Arbeit deckt der BEE Themen rund um die Energieerzeugung, die Übertragung über Netz-Infrastrukturen, sowie den Energieverbrauch ab.

Der BEE ist als zentrale Plattform aller Akteur:innen der gesamten modernen Energiewirtschaft die wesentliche Anlaufstelle für Politik, Medien und Gesellschaft. Unser Ziel: 100 Prozent Erneuerbare Energie in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität.

Cookies