Logo des BEE e.V.

Webseitensuche

Filteroptionen:

Elektrische Drähte und Fernwärmerohre bei Sonnenaufgang
Video

Digitaler Politik-Talk: Mehr als heiße Luft?! Wie die kommende Regierungsperiode zur Legislatur der Wärme wird

19. November 2021

Am 22.11.2021 diskutierte der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) mit Vertreter*innen aus Politik und Wissenschaft im Rahmen des digitalen Politik-Talks die Frage, wie die kommende Regierungsperiode zur Legislatur der Wärme wird.

Unsere Gäste:

  • Dr. Julia Verlinden, Energieexpertin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • Carsten Müller, Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und Vorsitzender des Parlamentskreises Energieeffizienz
  • Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbands Kommunaler Unternehmer e.V.
  • Norman Gerhardt, Gruppenleiter Energiewirtschaft und Systemanalyse beim Fraunhofer IEE
  • Dr. Simone Peter, Präsidentin des BEE

Moderation: Wolfram Axthelm, Geschäftsführer des BEE

Logo des BEE e.V.
Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)
EUREF-Campus 16
10829 Berlin
Telefon: +49 30 275 8170 0
Telefax: +49 30 275 8170 20
E-Mail: info(at)bee-ev.de

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V.

Als Dachverband vereint der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) Fachverbände und Landesorganisationen, Unternehmen und Vereine aller Sparten und Anwendungsbereiche der Erneuerbaren Energien in Deutschland. Bei seiner inhaltlichen Arbeit deckt der BEE Themen rund um die Energieerzeugung, die Übertragung über Netz-Infrastrukturen, sowie den Energieverbrauch ab.

Der BEE ist als zentrale Plattform aller Akteur:innen der gesamten modernen Energiewirtschaft die wesentliche Anlaufstelle für Politik, Medien und Gesellschaft. Unser Ziel: 100 Prozent Erneuerbare Energie in den Bereichen Strom, Wärme und Mobilität.

Cookies